zurück  

 

Oh ja….wir können auch anders als nur 40mm hin und her zu hauen: Die TT-Abteilung des SuS Niederschelden-Gosenbach hat zum 2. Mal die Weihnachtsfeier ersetzt durch die Sommerwanderung. Es war wieder ein Erfolg und großer Spaß!

Man traf sich mit ca. 15 Herren am Rosengartentreff, um sich in die Obhut von Wanderführer Hans Herrmann Stahl zu begeben. Dieser hatte sich diesmal noch viel mehr Gedanken gemacht als sowieso schon und eine richtig tolle Tour ausgearbeitet. Es ging rund um Schelden und alle „Sehenswürdigkeiten“ der Metropole waren in den Gang integriert: Kriegerdenkmal, Halde, Kirche,….

Aber damit nicht genug: Hans Herrmann wusste auch an den vielen Haltestellen immer etwas zu berichten (und das war echt interessant!), außerdem sorgte er auch für unser leibliches Wohl (Alpenschnaps…hmmmmmmmlecker!!).

Nach ca. 2 Stunden unterhaltsamsten Wanderns ging’s schon einigermaßen angefeuert zurück zum Vereinsheim der Fußballer (danke für die Nutzungsrechte!), wo die daheim gebliebenen sehnsüchtig und einigermaßen neidisch ob unserer ausgelassenen Stimmung warteten. D.h. eigentlich hatten sie auch schon gearbeitet: Getränke, Essen, Grill und Fußballfeld waren bereitet und man konnte gemeinsam mit nun auch einigen Kindern und Frauen zum gemütlichen Teil übergehen.

Grillwurst, Steaks und Schelder Wasser schmeckten ausgezeichnet. Der Verdauungs-Kick mit blecken Füßen dafür aber härtestem Einsatz verlief (ein Wunder!) ohne größere Blessuren und man trat gegen Mitternacht nach Tratsch und Dummgeläll in bester Stimmung den Heimweg an.

ES WAR EINE TOLLE FEIER!! NÄCHSTES JAHR BESTIMMT ERNEUT!

 

( C.Jäger
08/14 )